Was ist Rolfing®?

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

EINFACH ERKLÄRTAUFRECHT IM LEBEN STEHEN

Die Faszientherapie benannt nach Dr. Ida Rolf

Rolfing® ist eine von von Dr. Ida P. Rolf entwickelte manuelle Behandlungsmethode zur Verbesserung der Struktur, Haltung und Bewegung des menschlichen Körpers. Bei dieser Faszientherapie benutzt der Rolfer® seine Hände präzise und übt abwechselnd mal sanften und mal intensiveren Druck und Zug auf die Faszien aus.

Diese Mobilisierung des Bindegewebes wirkt sich befreiend und wohltuend auf Körper und Geist aus. Der Körper wird wieder in seine natürliche Beziehung zur Schwerkraft, „ins Lot“, gebracht. Die Integration der Körperstruktur vermeidet die Fehlbelastung von Gelenken, eine Überlastung von Gewebe und häufig wird dadurch chronischen Beschwerden die Grundlage entzogen.

http://der-faszientherapeut.de/wp-content/uploads/2021/08/dr-ida-rolf-freigestellt-final.png
Einige Individuen mögen ihren verlorenen Kampf mit der Schwerkraft als einen scharfen Schmerz in ihrem Rücken wahrnehmen, andere als die unschmeichelhafte Kontur ihres Körpers, wieder andere als ständige Müdigkeit und die über Vierzigjährigen mögen es Alter nennen. Und doch deuten all diese Signale auf ein einziges Problem hin - sie sind aus dem Gleichgewicht, sie befinden sich im Krieg mit der Schwerkraft.
Dr. Ida RolfBiochemikerin und Begründerin des Rolfing®

WARUM IST ROLFING® EINE FASZIENTHERAPIE?

Jede Therapieform besitzt einen Ausgangspunkt, den sie besonders wesentlich findet - seien es nun Muskeln, Knochen oder Gelenke.

Im Rolfing® ist dieser Ausgangspunkt das Faszien-Netz unseres Körpers. Dieses 3-dimensionale Hüllflächen-Gebilde hält uns in Form und definiert dadurch unsere Haltung und Bewegungsmöglichkeiten. Rolfing® behandelt direkt diese Faszienstrukturen.

Als Faszientherapie wirkt Rolfing® jedoch nicht nur symptomorientiert, sondern sieht Schmerzen und Beschwerden als Folge einer Fehlspannung im Faszien-Netz. In einer Rolfing®-Behandlung wird aus diesem Grund stets die gesamte Körperstruktur betrachtet und wie sie sich um Beschwerden herum formt und organisiert.

http://der-faszientherapeut.de/wp-content/uploads/2021/08/faszien-farbverlauf-verkleinert.jpg
http://der-faszientherapeut.de/wp-content/uploads/2021/09/64A9702-scaled-e1630818628625.jpg

DIE BEHANDLUNGRolfing® ist kein Wellness

Die Frage nach Wellness, wie wir es heute verstehen, hat sich bei der Arbeit von Dr. Ida Rolf nie gestellt, und dennoch geht es um ein grundlegendes und langanhaltendes Wohlbefinden.

Der Fokus lag seit jeher darauf die Körperstruktur systematisch von allen unnötigen Verspannungen zu befreien und die natürlichen Ausrichtung des menschlichen Körpers wieder herzustellen, um somit für mehr Vitalität und Wohlbefinden zu sorgen.

Das „Wohlbefinden“ wird sicherlich auch durch Massagen gefördert, doch der Begriff ist im Zusammenhang mit der Faszientherapie ungemein ernsthaft gemeint und geht weit darüber hinaus. Der Mensch soll sich in seinem Körper nämlich wieder „wohl befinden“.

bt_bb_section_top_section_coverage_image