Faszination Faszien

Das Netz, das uns zusammenhält.
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

FASZIENNETZDas Organ der Form

Die Faszien liegen unserem Bewegungsapparat zugrunde - sie stützen und schützen ihn.

Faszien sind Bindegewebe – sie umhüllen alle Muskeln, Organe und Knochen und verbinden gleichzeitig alle Körperteile miteinander. Sie sind verant­wortlich für Stabilität und Beweglichkeit unseres gesamten Organismus. Damit wir möglichst lange beweglich bleiben, ist es wichtig unsere Faszien regelmäßig zu trainieren.

http://der-faszientherapeut.de/wp-content/uploads/2021/09/64A9603-scaled-e1630819105843-1280x835.jpg

Beweglich bleiben!

Eine bewusste, genaue und zielgerichtete Mobilisierung dieses Gewebes kann sich auf den Körper befreiend und wohltuend auswirken.

Insbesondere im Alter wird Bewegungseffizienz immer wichtiger, um trotz bestehender Einschränkungen das persönliche Potenzial zu erhalten. Hierbei geht es nicht nur um die allgemeine Flexibilität, sondern ob Sie Bewegungen ohne schädigenden Verschleiß ausführen.

Entscheidend ist hierbei stets Ihre Haltung, denn diese ist der Ausgangspunkt für all Bewegungen und damit auch für Ihre Bewegungseffizienz.

bt_bb_section_top_section_coverage_image
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Rolfing® für Sportler

"No pain, no gain" oder so ähnlich lautet oftmals das Credo von vielen Athleten.

Leistungssportler arbeiten mit ihren Trainern stets an der Belastungsgrenze, um noch besser zu werden. Hobby-Athleten haben zwar in den wenigsten Fällen persönliche Trainer, doch das heißt nicht, dass sie nicht ebenfalls regelmäßig an ihre körperlichen Grenzen stoßen. Die Folgen bei beiden sind oftmals Überlastungen, Muskelzerrungen und nicht selten auch chronische Verletzungen.

Wenn es um Gesundheit und Fitness ging, hatte man sich lange Zeit darauf konzentriert, die Muskulatur zu trainieren, den Kreislauf in Schwung zu bringen und die Koordination zu verbessern. In den vergangenen Jahren haben jedoch Erkenntnisse aus der Faszienforschung zu einem Umdenken geführt. Es ist klar geworden, wie wichtig unser myofasziales System (Muskeln und Faszien in Interaktion) für unsere körperliche Leistung, aber auch für die Prävention von Verletzungen und somit Schmerzen ist.

Rolfing® kann helfen das Bindegewebe und somit die Faszien, vorbeugend oder nach Verletzungen gezielt zu trainieren und den neuen Gegebenheiten anzupassen, um es elastischer und weniger verletzungsanfällig zu machen.

http://der-faszientherapeut.de/wp-content/uploads/2021/08/IMG_0025.jpg